Aktuelles aus dem Verein

Mit 11 Medaillen reisten die C-Jugendlichen aus Berlin zurück

|   News in Wettkämpfe

Vom 8.-11.03.2018 war die Hauptstadt Ausrichter der Deutschen Meisterschaften für die C-Jugend.

Durch Krankheiten und Verletzungen konnte der WSC Rostock leider nur mit 5 Sportlern an diesem Wettkampfhöhepunkt teilnehmen.

Traditionell fand am 1. Wettkampftag eine Landüberprüfung statt. Die Sportler mussten ihr Können auf dem Trampolin und auf der Akrobatikbahn unter Beweis stellen, des Weiteren wurden die athletischen Fähigkeiten überprüft. Helena Böhnke, Felicitas Bonk, Emily Steinhagen und Mette Morche konnten bei diesem Wettkampf überzeugen und erreichten alle die 100%-Norm des DSV.

 

Die Wasserwettkämpfe am Freitag begannen mit einem sehr erfreulichen Wettkampf von Konstantin Bischof (2006). Mit einer soliden Leistung von 1m sicherte er sich seine erste Bronzemedaille bei nationalen Titelkämpfen! Auch vom Turm konnte er mit perfekten Tauchleistungen auf sich Aufmerksam machen und erhielt vom Kampfgericht seine erste 8 im Wettkampf.

Die Mädchen des Jahrganges 2006 gingen mit hohen Erwarten in die Wettkämpfe. Ziel war es für alle um die Medaillenplätze mitzuspringen. Dies gelang Mette gleich 4x. Sie ersprang sich von 1m und 3m sowie in der Kombination die Silbermedaille. Zusammen mit ihrer Vereinskollegin Emily konnten sich die beiden Mädels in ihrem ersten gemeinsamen Synchronwettkampf von 3m die Bronzemedaille sichern. Emily erzielte zudem im Einzelwettkampf von 1m den 3. Platz und überzeugte mit einer sicheren Turmserie die Kampfrichter und wurde mit der Silbermedaille belohnt.

Felicitas konnte ihre guten Trainingsleistungen leider noch nicht im Wettkampf abrufen, wir sind uns aber sicher, dass ihr das zu den Sommermeisterschaften gelingen wird.

Helene, für die es schon die zweiten Deutschen Meisterschaften waren, konnte weiter am Schwierigkeitsgrad in ihren Wettkampfserien zulegen. Und konnte von 1m mit vielen neuen und technisch sauberen Sprüngen und Platz 3 überzeugen. Des Weiterem sicherte sie sich nach Platz 4 von 3m und Turm noch die Bronzemedaille in der Kombinationswertung!

 

Die Hallensaison für die Wasserspringer ist nun abgeschlossen! Insgesamt sicherte sich der WSC Rostock bei den Deutschen Meisterschaften der C-Jugend, A/B-Jugend, Junioren und der offenen Klasse - 10 Goldmedaillen, 15 Silbermedaillen und 7 Bronzene.

Alle Trainer und Übungsleiter sagen HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH an alle Sportler!!!

W.W.

Nach oben