AUFTAKTLAGER 2017 in TETEROW

Am Mittwoch, den 30.08.2017 starteten die Sportler ab 4. Klasse in die ersten Trainingseinheiten der Saison.24 Sportler und das gesamte Trainerteam des WSC Rostock machten sich per Bahn und Rad auf den Weg nach Teterow, um die athletischen Voraussetzungen für das Jahr zu schaffen.
 
Muntermacher war täglich der gemeinsame Frühsport mit einem 2km Lauf und einem Sprung ins kühle Nass.
Am ersten Tag standen eine Radtour und Stationstraining auf dem Plan. Der Tag endete mit einem gemütlichen Grillabend.
Tag 2: Beim Duathlon, 2km Lauf und 160 m Schwimmen, in gemischten Teams, die aus allen Trainingsgruppen gebildet wurden, hatten alle viel Spaß und feuerten sich gegenseitig an. Das Team von Jette, Naomi, Emily und Mahi konnten den WK für sich entscheiden. Nach der Mittagspause machten wir einen Abstecher ins Bergring- Stadion und testeten unsere Sprintfähigkeiten auf dem Rad.
Tag 3: Mit einer Radtour zum Speedway- Stadion begannen wir den Tag. Crossläufe und Bergansprints beinhaltete der Vormittag. In der anschließenden Dehnungsrunde versuchten wir dem vorhandenen Muskelkater entgegen zu wirken. Nachmittags starteten wir unsere Kanutour auf dem Teterower See. Hier lieferten sich die Sportler so manches Duell. Rhythmische Fähigkeiten mit Musik und guter Laune wurden im Aerobiktraining getestet. Der letzte Abend stand unter dem Motto: lustige Spiele zur Teambildung. Eine Nachtwanderung versetzte so manchen Sportler in Angst und Schrecken, aber alle stellten sich der Herausforderung unter der Beobachtung der Trainer.
Tag 4: Die Abreise am Samstag erfolgte gegen Mittag. Eine letzte Trainingseinheit absolvierten die Sportler mit viel Spaß bei Sportspielen auf dem Gelände der Jugendherberge.
 
Vielen Dank an alle Sportler, die mit großer Einsatzbereitschaft, trotz mancher Muskelschmerzen, die Anstrengungen im Camp gemeistert haben. Auch das Trainerteam nimmt Motivation und Energie aus dem Camp mit und ist für die kommende Saison gut gerüstet.
 
WW/SP
Go to top